FREIGEDACHT

Bis hierher und keinen Schritt weiter!

13. April 2021

Die Österreichische Post hat dieser Tage mit einer Idee aufhorchen lassen, die mir das Geimpfte aufgehen lässt. Und das, obwohl ich die langersehnte Corona-Impfung noch nicht einmal…

FREIGEDACHT

Das Marchfeld

6. März 2021

Was ist das Besondere am Marchfeld, diesem rauen, relativ uncharmanten, von wenig Erhebungen beglückten, im Osten liegenden Wilden Westen Österreichs? Es ist eine scheinbar unendlich weite von…

FREIGEDACHT

Realitätswechsel

17. Februar 2021

Mein Morgen beginnt seit Wochen mit demselben Kartenhaus, das Tag für Tag in sich zusammenstürzt. Selten war für mich der Wechsel zwischen der Realität des Traums und…

FREIGEDACHT

Es wurde Licht

7. Februar 2021

Als ich um 05:15 Uhr meine Augen öffne, den in strahlend kräftiges Orange gefärbten Horizont vor mir sehe und mich langsam auf den Rücken drehe, um meinen…

FREIGEDACHT

Unüberhörbares Schweigen

6. Februar 2021

Als pädagogisches Personal im Kindergarten ist man es eigentlich schon gewohnt, politisch quasi nicht vorzukommen. Zwar hat man sich seit Jahrzehnten in irgendeinem scheinbar gut isolierten und…

FREIGEDACHT

Alles auf Schwarz

20. Mai 2020

“Nehmen Sie Platz”, sagte der über neunzigjährige Herr und blickte streng über seine schmale Brille in die Augen seines Gastes. Er setzte sich gegenüber auf die andere…

FREIGEDACHT

Gott ist Teilchenphysiker

25. August 2019

Eigentlich war der Plan, mit dem Auto durch Italien zu fahren und dies so günstig wie möglich zu halten. An einem bestimmten Tag wurde dem allerdings effektiv…

FREIGEDACHT

“Jessas, Maria!”

24. August 2019

Während meines Italien Road Trips mit einem sehr guten Freund ist mir in Rom, der ewigen Stadt, die mit Abstand absurdeste und lustigste Geschichte meines bisherigen Lebens…

FREIGEDACHT

Kalter Rauch

2. April 2019

In einer Welt, in der das Perfekte den Vorrang genießt, wird das Widerliche zu einer mit großer Anziehungskraft ausgestatteten Opposition. Es ist die Übersättigung des Schönen, des…

FREIGEDACHT

bittersweet

17. Juni 2018

Fiele mir ein Wort für diesen Zustand ein, ich würde es für mich behalten. Etwas zu sehen, sich an etwas zu erfreuen, etwas zu begehren. Dieses Etwas…

FREIGEDACHT

Ein Paar Schuhe

1. Mai 2018

Ungefähr vor zehn Jahren muss es gewesen sein, als ich in einem Wiener Sportgeschäft ein schwarz-rotes Paar Sportschuhe erworben habe. Eigentlich war ich mit dem Kauf gar…

FREIGEDACHT

Was ist ein Leben wert?

11. April 2018

Diese Frage ist – zumindest in dieser Causa – falsch. Es geht um den Stafford-Mischling Chico, der vor ein paar Tagen seine beiden Besitzer totgebissen hat. Die…

FREIGEDACHT

Die Stephen-Hawking-Gesellschaft

14. März 2018

Was bedeutet es, in einer gewinnorientierten Gesellschaft zu scheitern? Kann man sich das überhaupt leisten? Wenn man scheitert, soll man darüber reden? Wie käme es bei einem…